Grüß Gott mein Name ist Thomas Ehrmaier,

 

beginnen möchte ich erst einmal mit einem großen Dankeschön. Danke an meine zahlreichen Wegbegleiter, die mich in den letzten Jahren unterstützt haben.

Mein Weg: Ich bin seit über 15 Jahren Unternehmer mit Leidenschaft. Geboren und aufgewachsen in der Hallertau.

Ich habe die Leitkultur von Nachhaltigkeit und das Netzwerken des deutschen Mittelstand von Geburt her aufgesaugt. "Mit dem Reden macht man die Sache aus!" So der Leitsatz meines Großvaters.

Ich stamme aus einer Unternehmerfamilie. Meine Großeltern waren im Handwerk oder Handel tätig und die Geschwister meiner Eltern sind alle samt selbstständig. Mein Vater ist Zimmermeister. Weil er auch Häuser baute habe ich von Kindesbeinen an meine schulfreie Zeit im Betrieb verbracht (gebastelt, gewerkt und gespielt). Geprägt aus diesen Erfahrungen habe ich gelernt mich stets fortzubilden, zu experimentieren und am Zeitgeist zu bleiben. Mein Vorteil ist es, dass ich von den erfahrenen Gründern gelernt habe und in den neunziger Jahren mit Computern und mobilen Endgeräten aufgewachsen bin. Daher sehe ich mich als ein Brückenbauer! UND: Ich bin Unternehmer aus Leidenschaft.

 

Praktischer Ansatz:

Aus meiner Erfahrung und durch Beobachten kann ich heute behaupten: "Die Digitalisierung ist kein Zufall. Sie ist auch kein Gespenst das kurz vorbei schaut und wieder verschwindet. Es ist vielmehr ein logischer nächster Schritt in unserer menschlichen Evolution. Problem heute: Wir werden durch StartUp-Firmen und Konzerne mit der Digitalisierung gespielt und das nagt an unserer deutschen Werte- und Leitkultur."

Die Antwort zu diesem Thema hat Bayern. Mit seiner einmaligen Netzwerk-Kultur! Video anschauen und Anleitung im Expertenforum abholen.

 

Meine praktische Ausbildung:

1998             mittlere Reife

1998 - 2001 Ausbildung im Handwerk

2001 - 2002 Verkauf von Bauprodukten

2002 - 2004 FS für Bautechnik in München - Abschluss u.a. zum staatlich geprüften Hochbautechniker 

2004 - 2011 Entwicklung von QM-System im Bereich Hochbau-und Gebäudetechnik. Einführung von franchisefähigen Geschäftskonzepten

2011 - 2015 Einführung QM-Systeme in mehr als 350 KMU (Firmen von 2 - 500 Mitarbeiter). CE-Zertifizierung und ISO 9001 u.a. mit TÜV-Austria

2015 - 2016 Weiterentwicklung des QM-Systems zum ersten und bis heute einmaligen QM-D-4.0 (Qualitätsmanagement-Digital-4.0)

 

Von 2016 bis heute...

Ab 2016 bis heute arbeite ich in einem Arbeitskreis Werte-, Marketing-, Management-, Mensch-4.0.

Oberstes Ziel war vom ersten Tag an, die deutsche mittelständische Leit- und Wissenskultur noch bewusster umzusetzen und in die moderne digitale Welt zu transformieren. Das habe ich durch eigens entwickelte Verfahren und Methoden geschafft und diese geben wir nun weiter. Mit als ein zentrales Thema ist dabei die nachhaltige Vernetzung der KMU-Strukturen in das von der Bayrischen Staatsregierung bezuschusste Konzept vom e-Dorf und der digitalen Einkaufsstadt

Ich trete dabei als "Regionaler Wirtschaftsförderer" auf.  Und nehmen mir in jeder Region starke Partner.

 

Bewährte Verfahren und Methoden: Erhältlich über meinen Praxis-Ratgeber

Erstmal kommen alle interessierten Menschen in das Expertenforum, kommen dabei auch in den Austausch untereinander.

Dann holen Sie sich einen Zugang zu meinem Praxis-Ratgeber. Den Zugang können Sie hier anfordern.

 

Ich freue mich auf Sie!

 

Ihr Thomas Ehrmaier

 

Weitere Themenvideos


Lotse-21: DIGITAL 

Niederlassung Hallertau
Mainburger Str. 9
84106 Volkenschwand

kontakt@lotse-21.com